Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Hier sehen Sie ein Beispiel für eine Messung der Lackschichtendicke:

 

Lackschicht nachgearbeitet

Bild 1: Es lässt sich ein deutlich erhöhter Wert der Lackschicht feststellen, dies deutet auf einen reparierten Unfallschaden hin (433 Mikrometer entpsricht 0,43mm).

Lackschicht Original

Bild 2: Hier ist kein Unfall erkennbar, es handelt sich noch um den Originallack des Herstellers (120 Mikrometer entspricht 0,12mm).

 

1000 Mikrometer entspricht 1,0 mm

Im Normalfall Lackschichtendicke Originallack Hersteller 70 - 140 Mikrometer